Bauchtanz und Bollywood mit Asita

Asitas Leidenschaft gehört seit 1991 dem Orientalischen Tanz und seit einigen Jahren auf dem Bollywood-Tanz. Sie verfügt durch zahlreiche nationale und internationale Auftritte in Ägypten, Griechenland, Österreich, Deutschland, den Niederlanden und der Türkei über langjährige Bühnenerfahrung, in der sie ihr Publikum mit Sinnlichkeit und Eleganz in die Welt aus 1001 Nacht entführte. Asita erhielt ihre tänzerische Ausbildung bei namhaften Dozenten wie Prof. Dr. Dr. Hassan Khalil (Kuwait), Shahrazad (Niederlande), Sharon K (Kairo/USA), Suzanna del Vecchio (USA), Shiva und vielen anderen.


Sie war lange Jahre Mitglied der Tanzgruppe Abraxas unter der Leitung von Shiva und war lange Jahre Tänzerin im Ensemble „Salomons Töchter“ von Shahrazad, einer der bekanntesten orientalischen Tänzerinnen der Welt. Das Ensembles Salomons Töchter hat 2008 einen "Halima" eine Ehrung der orientalischen Tanzzeitschrift "Halima" erhalten. 

 

Seit 1994 unterrichtet Asita Schülerinnen, von denen zahlreiche Tänzerinnen heute selbst Kurse leiten. 1995 eröffnete sie ihr Tanzstudio OSIRIS in Düsseldorf Benrath. 1997 gründete sie ihr Ensemble „Raksshanda Sitaara“ und 2002 ihr Bollywood Ensemble, mit denen sie bei diversen Shows auftritt. Beide Auftrittsgruppen überzeugen durch Harmonie, Synchronität und Eleganz auf tanztechnisch hoher Basis.

Als Veranstalterin und Organisatorin der orientalischen Tanzshow „Moon over Cairo“  und "Oriental Dreams" in Düsseldorf setzt sie auch in diesem Bereich Akzente in der Bauchtanzszene.

 

Oder benötigen Sie eine Moderatorin für Ihre Show oder Event? Charmant wird Asita durch Ihr Programm führen und Ihrer Show somit den letzten Schliff geben.